Der perfekte Karriereeinstieg

Trainee-Programm

Sie möchten Ihre Karriere als Trainee bei der SaarLB beginnen und einen Einblick in das gesamte Unternehmen bekommen?
Sie haben Lust, die Entwicklung der SaarLB mitzugestalten und auch in Frankreich Erfahrungen zu sammeln?
Sie möchten vielfältige Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung nutzen und von einem umfassenden Mentoring profitieren?
Dann ist das Trainee-Programm der SaarLB genau das Richtige für Sie.

Programminhalte

Das zwölfmonatige Programm macht Sie zum Experten für Ihr Fachgebiet.

Individueller Ablauf

Während Ihrer Trainee-Zeit bauen Sie Ihre Kompetenzen nach einem eigens für Sie zugeschnittenen Entwicklungsplan aus. In Ihrer Einsatzabteilung, in angrenzenden Einheiten sowie in dem Geschäftsbereich, in dem Sie später eigene Aufgaben übernehmen.

Auslandseinsatz

Die Möglichkeit eines Auslandseinsatzes in einer unserer Niederlassungen bzw. Repräsentanzen in Straßburg, Paris oder Lyon ist ebenfalls fester Bestandteil des Programms.

Netzwerk

 Verschiedene Netzwerkveranstaltungen komplementieren das Programm um Ihren Austausch zu fördern und so von den Besten zu lernen.

Patenschaft

Während der gesamten Zeit werden Sie von Ihrem Paten im Fachbereich, der Personalentwicklung sowie den jeweiligen Einheiten betreut. 

Kompetenzentwicklung

Abgestimmt auf Ihren Entwicklungsplan und Ihre Kenntnisse sowie Erfahrungen nehmen Sie an einem Angebot an ergänzenden fachlichen und methodischen Seminaren teil.

Projektarbeit

Von Anfang an erhalten Sie diverse Training on-the-job und arbeiten in aktuellen Projekten mit.

Das Programm auf einen Blick

1. Monat

Start

Sie erhalten Einblicke in die Themenfelder und Prozesse Ihres künftigen Arbeitsbereiches. Sie lernen die Strategie der Bank kennen und machen sich mit dem internen Ablauf bekannt. Zudem wird für Sie ein persönlicher Entwicklungsplan erstellt.

1. Monat

2. bis 10. Monat

Hospitationen, Weiterbildungen und Projektarbeit

Sie hospitieren in den angrenzenden Abteilungen wie Markt oder Marktfolge, etc. Auch erhalten Sie Einblicke in verschiedene Stabstellen.
In dieser Zeit nehmen Sie u.a. an verschiedenen Seminaren zur Entwicklung Ihrer Methodenkompetenz (Agile Arbeitsmethoden, Projektmanagement, Zeit- und Selbstmanagement) und zur Entwicklung Ihrer fachlichen Kompetenzen teil. Sie werden in die aktuelle Projektarbeit eingebunden und entwickeln diese maßgeblich weiter.

2. bis 10. Monat

11. bis 12. Monat

Spezialisierungs-Phase

In den letzten beiden Monaten werden Sie auf Ihr künftiges Themenfeld spezialisiert.

11. bis 12. Monat

Anforderungen

In vier Schritten zu Ihrer Bewerbung

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Portal.
1. Registrierung: Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und einem Passwort an.

2. Profil: Bewerben Sie sich neben Ihren persönlichen Angaben mit Ihrem Lebenslauf, Ihren Zeugnissen sowie einem Motivationsschreiben. Sie können diese Dokumente im PDF-Format hochladen (max. 3 MB pro Anhang).

3. Bestätigung: Sie erhalten eine E-Mail Bestätigung, sobald Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist.

4. Auswahl: Wir nehmen uns die Zeit, Ihre Bewerbung individuell und sorgfältig zu prüfen. Die Dauer hängt dabei stark von der Anzahl der Bewerbungen sowie den Abstimmungen zwischen unseren Personalbetreuern und Fachbereichen ab. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Benefits

Gesundheits-
management

Unser Gesundheitsmanagement unterstützt Sie durch eine Vielzahl an Gesundheits- und Beratungsleistungen. (z. B. Kooperation Fitness-Clubs, Betriebssportgruppen, Bereitsellung von Hilfsmitteln etc.)

Variable
Arbeitszeit

Wir bieten unterschiedliche Möglichkeiten Beruf und Privates in Balance zu halten.

Gleitende Arbeitszeiten und Freizeitausgleich, Aufstockung des gesetzlichen Urlaubs, verschiedene Teilzeitmodelle

Mobiles
Arbeiten

Wir respektieren das Bedürfnis flexibel zu arbeiten. Daher leben wir eine Kombination aus Remote- und Büroarbeit.

Möglichkeit bis max. 40 % der Arbeitszeit mobil zu arbeiten

Flächendeckende Nutzung von mobilen Endgeräten im SaarLB-Gebäude

Faire
Vergütung

Unsere Vergütungsstruktur unterliegt dem Tarifvertrag der öffentlichen Banken in Deutschland.

Jährliche Sonderzahlungen, VWL, Betriebliche Altersvorsorge, Variable Vergütung

Weiter-
bildungen

Wir unterstützen das lebenslange Lernen und freuen uns über das Wachstum unerer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Interne und externe Weiterbildungsangebote, Zugang zu E-Learning-Plattformen, Sprachförderung

Sonder-
konditionen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SaarLB erhalten Sonderkonditionen bei der Eröffnung eines Kontos in allen Sparkassen des Saarlandes sowie bei Abschluss eines Bausparvertrages der LBS Landesbausparkasse Saar.

Kontaktieren Sie uns

Katrin Spelz

Bereichsleiterin Personal und Kommunikation
Fon. +49 681 383-1640
katrin.spelz@saarlb.de

Sabrina Stadtfeld

Leiterin Personalentwicklung und Steuerung
Fon. +49 681 383-1711
sabrina.stadtfeld@saarlb.de

Lana Kehrer

Recruiting Professionals
Fon. +49 681 383-1276
lana.kehrer@saarlb.de

Yannick Lapâque

Recruiting Young Professionals
Fon. +49 681 383-1444
yannick.lapaque@saarlb.de

Die deutsch-französische Regionalbank

La banque régionale franco-allemande

Landesbank Saar
Ursulinenstraße 2
66111 Saarbrücken

Postfachadresse
66104 Saarbrücken

Telefon: 0681 383-01
Telefax: 0681 383-1200
E-Mail: info@saarlb.de

LBS
Landesbausparkasse Saar
Beethovenstraße 35-39
66111 Saarbrücken

Postfachadresse
Postfach 66019
66104 Saarbrücken

Telefon: 0681 383-02
Telefax: 0681 383-2100
Internet: www.lbs-saar.de
E-Mail: service@lbs-saar.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Mannheim
Willy-Brandt-Platz 5-7
68161 Mannheim

Telefon: 0621 124769-10
E-Mail: info@saarlb.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Trier
Nikolaus-Koch-Platz 4
54290 Trier

Telefon: 0651 9946-6138 
E-Mail: info@saarlb.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Koblenz
Peter-Kläckner-Straße 5
56073  Koblenz

Telefon: 0261 952-18461
E-Mail: info@saarlb.de

SaarLB France
Succursale de la Landesbank Saar

Résidence Le Premium
17-19, rue du Fossé des Treize
67000 Strasbourg Cédex
Frankreich

Telefon: +33 3 88 3758-70
Telefax: +33 3 88 3693-78
E-Mail: info@saarlb.fr

SaarLB France
Centre d’affaires

203, rue du Faubourg Saint Honoré
75008 Paris
Frankreich

Telefon: +33 1 45 6363-52
Telefax: +33 1 45 6371-22
E-Mail: info@saarlb.fr

error:

Ihr Ansprechpartner

Philipp Werthmüller

Kommunikation & Medien
Fon. +49 681 383-1264
philipp.werthmueller@saarlb.de