1

SaarLB platziert „Green Bond-Programm“ in Höhe von 150 Millionen Euro

Zum Ende des vergangenen Jahres fiel der Startschuss für das Emissionsprogramm „Green Bond“. Nun haben wir das EUR 150 Millionen starke Programm, das sich primär an institutionelle Investoren mit dem Anlagefokus auf nachhaltige Investitionen richtet, bereits vollständig am Markt platzieren können.

Die von Beginn an von der LBBW begleitete Ausgabe stieß bereits kurz nach Bekanntgabe der Erstemission auf großes Interesse – rund zwei Dutzend nachhaltige Investoren und Sparkassen gehörten zum Käuferkreis.

„Durch unser grünes Emissionsprogramm konnten wir auch neue Investorengruppen erschließen, die ihren Fokus ebenfalls auf das Thema Nachhaltigkeit legen. Neben diesem Faktor untermauern wir mit der Platzierung des Programms erneut unsere Nachhaltigkeitsstrategie und nutzen gleichzeitig die ökonomischen Vorteile des Green Bond im Vergleich zu einer gewöhnlichen Senior Preferred Anleihe“, so Christian Mathe, Bereichsleiter Treasury & Syndizierung bei der SaarLB.

Für die SaarLB, als der führende Anbieter im Spezialsegment mittelständisch strukturierter Projektfinanzierungen im deutschen und französischen Kernmarkt, wird der Fokus bei der Auswahl der Standorte, der durch den Green Bond refinanzierten Projekte folglich auch auf Deutschland, Frankreich und den Niederlanden liegen.

Weitere Informationen zu den Themen Nachhaltigkeit und auch Green Bond finden Sie auf unserer Homepage unter: saarlb.de/ueber-uns/nachhaltigkeit/