SaarLB > Expertenbeiträge > SaarLB bei Webkonferenz zum Thema „Green Deal: Chance oder Herausforderung für die Industrie?“

SaarLB bei Webkonferenz zum Thema „Green Deal: Chance oder Herausforderung für die Industrie?“

Am 24. Januar lud die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer (AHK) zu einer Webkonferenz zum Thema „Green Deal: Chance oder Herausforderung für die Industrie?“ ein. Unterstützt wurde sie dabei von der SaarLB und dem Pôle Franco-Allemand. Als Podiumsgast war auch unser Vorstandsmitglied Frank Eloy geladen.

„Gerade für uns als deutsch-französische Regionalbank war diese Veranstaltung eine tolle Möglichkeit die Sicht der beiden Länder auf dieses doch essentielle und auch zukunftsweisende Themenfeld aus den jeweiligen Bereichen der Wirtschaft und Politik gebündelt präsentiert zu bekommen und vor allem auch unsere Positionierung und unser nachhaltiges Handeln der Bank vorzustellen“, so Frank Eloy, Vorstand der SaarLB.

Neben Frank Eloy saßen folgende Teilnehmer auf dem virtuellen Podium der Konferenz, um über Strategien rund um den ökologischen Wandel zu diskutieren:

  • Barbara Pompili, französische Umweltministerin
  • Dr. Franziska Brantner, Parlamentarische Staatssekretärin im deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Pascal Canfin, EU-Abgeordneter und Vorsitzender des ENVI-Ausschusses
  • Doris Birkhofer, Vorstandsvorsitzende von Siemens Frankreich und CEO von Smart Infrastructure Frankreich
  • Anne-Laure De Chammard, CEO von ENGIE Solutions International
  • Philippe Girard, Geschäftsführer von Remondis Frankreich

 

ZUR AUFZEICHNUNG

 

 

Ihr Ansprechpartner

Philipp Werthmüller

Kommunikation & Medien
Fon. +49 681 383-1264
philipp.werthmueller@saarlb.de

Teilen Sie diesen Beitrag

Die deutsch-französische Regionalbank

La banque régionale franco-allemande

error:

Ihr Ansprechpartner

Philipp Werthmüller

Kommunikation & Medien
Fon. +49 681 383-1264
philipp.werthmueller@saarlb.de