SaarLB > Kunden > Projektinvestoren / -initiatoren

Projektinvestoren

Deutschland, Frankreich und Niederlanden

Aktiv für Erneuerbare Energien

Die Nutzung erneuerbarer Energien wie Windkraft, Photovoltaik und Biomasse/-gas und die konsequente Optimierung der Energieeffizienz gestützt auf moderne Prozesstechnik sowie Anlagen- und Kraftwerkstechnologien bilden aus Sicht der SaarLB zentrale Säulen einer nachhaltigen Energieversorgung in Europa.

Wir begleiten seit 2003 aktiv Projekte im Energiebereich, speziell Projekte im Bereich Erneuerbare Energien. Hierbei haben wir uns auf die Begleitung mittelständisch strukturierter Projektfinanzierungen (non recourse) mit Investitionssummen zwischen EUR 5 Mio. und 50 Mio. spezialisiert. Unser Projektschwerpunkt liegt auf der Windkraft und Photovoltaik-Projekten.

Kompetenzzentrum für Ihr Projekt

Für die Strukturierung und Finanzierung Ihrer Projekte in den Zielmärkten Deutschland, Frankreich und den Niederlanden steht Ihnen in Saarbrücken ein deutsch-französisches Expertenteam mit 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung, das auf praktische Erfahrung aus mehr als 420 realisierten Projektfinanzierungen mit einer Nennleistung von insgesamt ca. 4,2 GW zurückgreifen kann.

Dieses Marktteam wird durch ein – ebenfalls konsequent zweisprachig aufgestelltes Team im Risk Office, spezialisierte deutsch-französische Juristinnen und Juristen in der Bank sowie ausgewählte Netzwerkpartner in Frankreich ergänzt.

Unsere Markteinschätzung

Angesichts

schätzen wir die Aussichten für Projektentwickler/-initiatoren, Hersteller von Anlagen, Projektinvestoren, und kommunale Unternehmen / Kommunen bei Projekten speziell im Bereich Erneuerbare Energien weiterhin als sehr gut ein.

Maßgeschneiderte Finanzierungsangebote

Bei allen Projekten ist uns an einer langfristigen Partnerschaft mit unseren Kunden – Projektinitiatoren, Projektinvestoren, kommunalen Partnern/EVU – gelegen, bei möglichst nachhaltiger Projektgestaltung. Hierbei arbeiten wir eng mit unseren Verbundpartnern, den regionalen Sparkassen und anderen Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen, für die wir als Kompetenzzentrum regelmäßig die Arrangierung lokaler Projekte übernehmen.

Mit dem Pôle Franco-Allemand bieten wir ein Forum für grenzüberschreitende Investitionen – von Frankreich nach Deutschland und umgekehrt.

Der Pôle Franco-Allemand erleichtert den Markteintritt im jeweiligen Nachbarland und hilft, auch wirtschaftlich erfolgreicher zu agieren. Durch die Unterstützung unseres Expertennetzwerks kommen Sie aufgrund des tiefen Erfahrungsschatzes reibungslos zum Geschäftsabschluss und erhalten oft ein vorteilhafteres Angebot.

Zahlen, auf die wir stolz sind

0

Nennleistung in MW

0

Anzahl der umgesetzten Projekte

0

Investvolumen gesamt in Mrd. Euro

0

eingespartes CO2 in Mio. Tonnen/Jahr*

*“In Tonnen. Berechnet auf Basis der produzierten Leistung. Zeigt die im Vergleich zur koventionellen Produktion eines Braun- oder Steinkohlekraftwerks eingesparte CO2-Emission.“

Refinanzierungsvereinbarung mit der EIB

Im Rahmen einer Refinanzierungs-Übereinkunft mit der Europäischen Investitionsbank in Höhe von EUR 75 Mio. unterstützen wir Wind- und Photovoltaikprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU und Midcap-Unternehmen) sowie Unternehmen des öffentlich rechtlichen Sektors, indem wir den Zugang zu einer wertvollen Quelle kostengünstiger Finanzierungen und flexibler Rückzahlungszeitpläne ermöglichen.

Gute Gründe für eine Zusammenarbeit mit der SaarLB

Partner des Mittelstands

Deutsch-französisches Netzwerk

Schnelle Entscheidungen

Beratung & Expertise

Ihre Ansprechpartner

Daniel Koebnick

Bereichsleiter Projektfinanzierung / EE
Fon. +49 681 383-1716
daniel.koebnick@saarlb.de

Marc Weber

Leiter Projektfinanzierung Frankreich
Fon. +49 681 383-1383
marc.weber@saarlb.de

Die deutsch-französische Regionalbank

La banque régionale franco-allemande

error:

Ihr Ansprechpartner

Philipp Werthmüller

Kommunikation & Medien
Fon. +49 681 383-1264
philipp.werthmueller@saarlb.de