Refinanzierungs-vereinbarung mit der Europäischen Investitionsbank

Refinanzierungsvereinbarung mit der EIB

Darlehen der Europäischen Investitionsbank für Investitionen in erneuerbare Energien („EE“) für KMU/Midcap Unternehmen und Unternehmen des öffentlich rechtlichen Sektors

Im Rahmen einer Refinanzierungs-Übereinkunft mit der Europäischen Investitionsbank in Höhe von EUR 75 Mio. (www.eib.org) unterstützen wir Wind- und Photovoltaikprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU und Midcap-Unternehmen) sowie Unternehmen des öffentlich rechtlichen Sektors, indem wir den Zugang zu einer wertvollen Quelle kostengünstiger Finanzierungen und flexibler Rückzahlungszeitpläne ermöglichen.

Eine europäische Zusammenarbeit zugunsten der erneuerbaren Energien
Die EIB ist die Institution der Europäischen Union für langfristige Finanzierungen. Ihre Aufgabe ist es, zur Integration, zur ausgewogenen Entwicklung und zum wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt der EU-Mitgliedstaaten beizutragen. Da die EIB über das bestmögliche Rating (AAA) verfügt, kann sie auf den Kapitalmärkten Mittel zu günstigen Konditionen beschaffen, die sie über uns an KMU und Midcap-Unternehmen weitergibt.

Die Darlehenslaufzeit beträgt mindestens zwei Jahre (die effektive Laufzeit des Darlehens hängt von der wirtschaftlichen und technischen Nutzungsdauer des finanzierten Projekts ab). Die Mittel können für die Finanzierung von sehr kleinen Vorhaben bis hin zu Projekten mit Gesamtkosten von höchstens 25 Mio EUR in Anspruch genommen werden. Der Beitrag der EIB darf jedoch 12,5 Mio EUR nicht überschreiten.

  • Projekte von KMU mit Sitz in einem der EU-Mitgliedsstaaten mit weniger als 250 Beschäftigten auf konsolidierter Basis vor der Investition;
  • Projekte von Midcap-Unternehmen in einem der EU-Mitgliedsstaaten mit weniger als 3 000 Beschäftigten auf konsolidierter Basis vor der Investition.​
  • Projekte von Einrichtungen des öffentlichen Sektors​

Ein Darlehen der EIB kann zur Finanzierung von Investitionen im Zusammenhang mit der Umsetzung eines Wind- und ggf. Photovoltaikprojektes verwendet werden.

Sie können günstige Zinssätze bekommen, die unter den üblichen Darlehenszinssätzen liegen.

EIB-Darlehen für EE-Projekte werden über uns weitergeleitet, so dass die Prüfung des Darlehensantrags und die Entscheidung, ob das Darlehen gewährt wird oder nicht, ausschließlich durch uns erfolgen.

Bitte setzen Sie sich mit unserem Kundenbetreuer in Verbindung, um zu erörtern, ob Ihr Unternehmen für eine Finanzierung durch die EIB-Produkte „Darlehen für KMU“ oder „Darlehen für Midcap-Unternehmen“ in Betracht kommt.

Ihre Ansprechpartner

Daniel Koebnick

Bereichsleiter Projektfinanzierung / EE
Fon. +49 681 383-1716
daniel.koebnick@saarlb.de

Marc Weber

Leiter Projektfinanzierung Frankreich
Fon. +49 681 383-1383
marc.weber@saarlb.de

Die deutsch-französische Regionalbank

La banque régionale franco-allemande

error:

Ihr Ansprechpartner

Philipp Werthmüller

Kommunikation & Medien
Fon. +49 681 383-1264
philipp.werthmueller@saarlb.de