SaarLB > Firmenkunden > Hightech ist hier Zukunft und Tradition

Landesbank Saar
Ursulinenstraße 2
66111 Saarbrücken

Postfachadresse
66104 Saarbrücken

Telefon: 0681 383-01
Telefax: 0681 383-1200
E-Mail: service@saarlb.de

LBS
Landesbausparkasse Saar
Beethovenstraße 35-39
66111 Saarbrücken

Postfachadresse
Postfach 66019
66104 Saarbrücken

Telefon: 0681 383-02
Telefax: 0681 383-2100
Internet: www.lbs-saar.de
E-Mail: service@lbs-saar.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Mannheim
Willy-Brandt-Platz 5-7
68161 Mannheim

Telefon: 0621 124769-10
E-Mail: service@saarlb.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Trier
Nikolaus-Koch-Platz 4
54290 Trier

Telefon: 0651 9946-6138 
E-Mail: service@saarlb.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Koblenz
Peter-Kläckner-Straße 5
56073  Koblenz

Telefon: 0261 952-18461
E-Mail: service@saarlb.de

SaarLB France
Succursale de la Landesbank Saar

Résidence Le Premium
17-19, rue du Fossé des Treize
67000 Strasbourg Cédex
Frankreich

Telefon: +33 3 88 3758-70
Telefax: +33 3 88 3693-78
E-Mail: service@saarlb.fr

SaarLB France
Centre d’affaires

203, rue du Faubourg Saint Honoré
75008 Paris
Frankreich

Telefon: +33 1 45 6363-52
Telefax: +33 1 45 6371-22
E-Mail: service@saarlb.fr

Hightech ist hier Zukunft und Tradition

Es war die Lust an der Innovation, die Jürgen Heindl antrieb, als er 1992 den Grundstein für die Progroup AG legte. Sein Produkt war ein Massengut: Wellpappe. Seine Idee einzigartig: Die vernetzte und datengetriebene Produktion, sodass Kunden auch mit kleinsten Bestellungen just in time kostengünstig und zuverlässig beliefert werden können. Die Vision von einer höchst produktiven Fertigung ist zur Erfolgsformel geworden, der das mittelständische Unternehmen treu geblieben ist.

Durch die Vernetzung aller 10 Wellpappformatwerke und die zentrale Steuerung aller Daten können Aufträge online rund um die Uhr erteilt, innerhalb von 48 Stunden individuell gefertigt und zeitfenstergenau angeliefert werden. Dabei belässt es Progroup jedoch nicht:
Man arbeitet ständig auch an Green Hightech-Innovationen. Durch die Investition in hochmoderne Produktionsanlagen, wie beispielsweise
die Papiermaschine PM2 in Eisenhüttenstadt, hat sich
der CO₂-Ausstoß bei der eigenen Papierproduktion bereits heute im Durchschnitt um 52 Prozent und bei der Wellpappproduktion um bis zu 15 Prozent real verringert. Nachhaltiges und verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln wird auch in sozialen Projekten gelebt, die Progroup in den Regionen seiner Standorte unterstützt oder durchführt.

Vertrauen ist die Basis, Verständnis der Motor
Im Zusammenspiel mit externen Partnern ist Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg, so auch mit der SaarLB: „Schlussendlich geht es doch um die Menschen, die vertrauensvoll und verlässlich miteinander umgehen müssen“, betont Maximilian Heindl, der bereitsteht, um Progroup in zweiter Generation weiterzuentwickeln. Dass diese Voraussetzungen bei der SaarLB bestens erfüllt werden, zeigt der Weg, den man seit zehn Jahren gemeinsam geht. „Es sind jedoch nicht nur die kurzen Wege sowie effiziente und flexible Strukturen, die das Miteinander unkompliziert machen. Sondern vor allem das Verständnis für das unkonventionelle Geschäftsmodell und für unser beständiges Streben nach Weiterentwicklung, das die SaarLB auszeichnet“, erklärt CFO Dr. Volker Metz. Progroup und die SaarLB teilen die Lust an der Innovation – und den Erfolg durch Kooperation.


Teilen Sie diesen Beitrag
error:

Ihr Ansprechpartner

Philipp Werthmüller

Kommunikation & Medien
Fon. +49 681 383-1264
philipp.werthmueller@saarlb.de