SaarLB > Presseinformation > SaarLB holt Vorteile für ihre Kunden…

Landesbank Saar
Ursulinenstraße 2
66111 Saarbrücken

Postfachadresse
66104 Saarbrücken

Telefon: 0681 383-01
Telefax: 0681 383-1200
E-Mail: service@saarlb.de

LBS
Landesbausparkasse Saar
Beethovenstraße 35-39
66111 Saarbrücken

Postfachadresse
Postfach 66019
66104 Saarbrücken

Telefon: 0681 383-02
Telefax: 0681 383-2100
Internet: www.lbs-saar.de
E-Mail: service@lbs-saar.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Mannheim
Willy-Brandt-Platz 5-7
68161 Mannheim

Telefon: 0621 124769-10
E-Mail: service@saarlb.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Trier
Nikolaus-Koch-Platz 4
54290 Trier

Telefon: 0651 9946-6138 
E-Mail: service@saarlb.de

Landesbank Saar
Vertriebsbüro Koblenz
Peter-Kläckner-Straße 5
56073  Koblenz

Telefon: 0261 952-18461
E-Mail: service@saarlb.de

SaarLB France
Succursale de la Landesbank Saar

Résidence Le Premium
17-19, rue du Fossé des Treize
67000 Strasbourg Cédex
Frankreich

Telefon: +33 3 88 3758-70
Telefax: +33 3 88 3693-78
E-Mail: service@saarlb.fr

SaarLB France
Centre d’affaires

203, rue du Faubourg Saint Honoré
75008 Paris
Frankreich

Telefon: +33 1 45 6363-52
Telefax: +33 1 45 6371-22
E-Mail: service@saarlb.fr

SaarLB holt Vorteile für ihre Kunden ins Saarland – Kompetenzgewinn und Bündelung der Kräfte durch Kooperation mit der Frankfurter Bankgesellschaft

  • Bündelung der Kräfte im Bereich der vermögenden Privat- und Firmenkunden der SaarLB
  • Kooperation mit der Frankfurter Bankgesellschaft, die Privatbank der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Frankfurter Bankgesellschaft ist der Spezialist für vermögende Privat- und Firmenkunden, gehört zu den Top Ten der Privatbanken und erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen
  • Upgrade für alle Kunden auf ganzer Linie
  • Betreuung weiterhin vom Standort Saarbrücken und durch bisheriges Beraterteam
  • die SaarLB bietet für diese Kunden zur Abrundung der Leistungen der Frankfurter Bankgesellschaft weiterhin Dienstleistungen rund um Liquidität, Zahlungsverkehr, sowie das Finanzierungsgeschäft an 

 

Saarbrücken, 06.04.2021: Die SaarLB und die Frankfurter Bankgesellschaft – die Privatbank der Sparkassen-Finanzgruppe – bündeln ihre Kräfte bei der Betreuung vermögender Privat- und Firmenkunden. Hierfür eröffnet die Frankfurter Bankgesellschaft zum 01.04.2021 ein Büro in den Saarbrücker Räumlichkeiten der SaarLB. Ihren Private-Banking-Kunden empfiehlt die SaarLB, ihr Vermögen künftig durch die Privatbank der Sparkassen-Finanzgruppe betreuen zu lassen. An den vertrauten Ansprechpartnern vor Ort ändert sich für die Private-Banking-Kunden nichts: Sie werden weiterhin an gleicher Stelle in Saarbrücken von ihren bisherigen Beratern betreut – diese wechseln ins Wealth Management der Frankfurter Bankgesellschaft. Die SaarLB bietet diesen Kunden zur Abrundung des Portfolios der Frankfurter Bankgesellschaft weiterhin Leistungen rund um Liquidität, Zahlungsverkehr sowie das Finanzierungsgeschäft an.

Gemäß ihrer wachstumsstarken und erfolgreichen Geschäftsstrategie als Verbundbank der Sparkassen akquiriert die Frankfurter Bankgesellschaft – in Saarbrücken vertreten durch das bewährte, regional verwurzelte Beraterteam – Neukunden ausschließlich über die vertraglich verbundenen Sparkassen vor Ort sowie nun auch über die SaarLB.

„Die Frankfurter Bankgesellschaft teilt unsere Werte einer langfristigen, transparenten und nachhaltigen Betreuung von vermögenden Privat- und Firmenkunden. Wir freuen uns, unseren Private-Banking-Kunden das gesamte Leistungsspektrum dieser mehrfach ausgezeichneten Privatbank, die zu den größten und leistungsstärksten Privatbanken in Deutschland gehört, anbieten zu können. Wir holen die Vorteile für unsere Kunden hier zu uns nach Saarbrücken“, so Gunar Feth, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der SaarLB.

Holger Mai, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Frankfurter Bankgesellschaft Gruppe, ergänzt: „Die SaarLB und unser Haus ergänzen sich in ihrem Angebot für vermögende Kunden und Familienunternehmer komplementär. Aus der verstärkten Zusammenarbeit und der räumlichen Nähe ergeben sich erhebliche Synergiepotenziale für die Sparkassen in der Region, die SaarLB und die Sparkassen-Finanzgruppe bei der ganzheitlichen Betreuung ihrer vermögenden Kunden.“


Über die Frankfurter Bankgesellschaft:

Die Frankfurter Bankgesellschaft ist «Die Privatbank» der Sparkassen-Finanzgruppe, einer der größten Finanzgruppen der Welt, und kooperiert mit rund 275 Verbundsparkassen im gesamten Bundesgebiet. Sie hat ihren Haupt-sitz in Zürich, eine Tochterbank in Frankfurt am Main und verfügt zudem über das einzige Multi-Family-Office der Sparkassen-Finanzgruppe, die Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft AG. Über eine Mehrheitsbeteiligung an der IMAP M&A Consultants AG, einem der Marktführer im M&A-Geschäft im deutschen Mittelstand, hat sie außerdem eine hohe Expertise für M&A-Beratung im Mittelstand. Die Gruppe verwaltet über 13 Mrd. CHF, ist damit die zweitgrößte Privatbank mit deutschem Eigentümer in der Schweiz und zählt in Deutschland zu den zehn größten Privatbanken. Ihre Alleinaktionärin ist die Helaba (Landesbank Hessen-Thüringen).

 

PRESSEKONTAKTE

SaarLB

PHILIPP WERTHMÜLLER
Referent für Kommunikation, Medien und Personal
Telefon: +49 681 383 – 1264 | Mobil: +49 151 110 683 91
E-Mail: philipp.werthmueller@saarlb.de

Frankfurter Bankgesellschaft

JOHANNA CIRRINCIONE
Leiterin Marketing & Kommunikation, Frankfurter Bankgesellschaft Gruppe
Telefon: +49 69 15686 – 304
E-Mail: johanna.cirrincione@frankfurter-bankgesellschaft.com


Teilen Sie diesen Beitrag
error:

Ihr Ansprechpartner

Philipp Werthmüller

Kommunikation & Medien
Fon. +49 681 383-1264
philipp.werthmueller@saarlb.de